Nachrichten

Podiumsdiskussion in Ludwigsburg

Postkarte 5 Jahre UN-BRK
© Wiebke Schär NW3

"'Das Versprechen - 5 Jahre Ratifizierung der Behindertenrechtskonvention (BRK)", so lautet der Titel einer Podiumsdiskussion am 4. Dezember ab 19 Uhr in der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, Paulusweg 6, in 71638 Ludwigsburg. Dabei geht es u.a. auch um die Entwicklungen in Ludwigsburg seit Inkrafttreten der Behindertenrechtskonvention.

weiter zu Nachricht Podiumsdiskussion in Ludwigsburg

Anti-Mobbing Lied im Internet

Daumen hoch
© kobinet/omp

Chris & Taylor haben unter dem Titel "Trevor's Song (it gets better)" ein Anti-Mobbing Lied ins Internet eingestellt. Für die Entwicklung des Musikvideos wurden Menschen aufgerufen Clips und Fotos von sich mit Unterstützungsnachrichten ("es wird besser" "du bist gut so wie du bist", etc.) einzusenden.

weiter zu Nachricht Anti-Mobbing Lied im Internet

Was behinderte Eltern brauchen

Logo des bbe
© Kobinet

Eltern mit Behinderung trafen sich vor kurzem mit VertreterInnen aus der Politik und Sozialverwaltung sowie den Anbietern für Hilfen zu einem bundesweiten Fachtag in Erfurt. Der Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe) hatte eingeladen, um Eckpunkte für die Reform der Eingliederungshilfe und die Entwicklung eines Bundesteilhabegesetzes zu erarbeiten.

weiter zu Nachricht Was behinderte Eltern brauchen

Baden-Württemberg erfüllt Beschäftigungsquote

Prozentzeichen
© kobinet/omp

Auch im Jahr 2013 hat die Landesverwaltung in Baden-Württemberg die gesetzliche Pflichtquote für die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen erfüllt. Wie Sozialministerin Katrin Altpeter mitteilte, waren 12.252 der insgesamt 233.407 Arbeitsplätze in der Landesverwaltung von Baden-Württemberg mit schwerbehinderten Menschen besetzt. Das entspricht einer Beschäftigungsquote von 5,24 Prozent (2012: 5,19 Prozent).

weiter zu Nachricht Baden-Württemberg erfüllt Beschäftigungsquote

Internationale Umfrage zu Augenproblemen bei Diabetes

Auge
© kobinet/omp

Jährlich erblinden 2.000 Menschen in Deutschland an den Folgen eines Diabetes. Konsequente Früherkennung und rasche Behandlung von diabetischen Folgeerkrankungen im Auge würden vielen Diabetikern einen Sehverlust ersparen oder diesen zumindest verzögern. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) unterstützen deshalb gemeinsam eine internationale Umfrage.

weiter zu Nachricht Internationale Umfrage zu Augenproblemen bei Diabetes
zu weiteren Nachrichten >>

Kolumne

Mythos Inklusion

Harald Reutershahn
© kobinet/hjr

Die Bewahrer der alten, überholten exklusiven Gesellschaft wollen ihre Privilegien behalten. Deshalb versuchen sie alles, um Wasser in den Wein zu gießen. Daraus entsteht der Mythos Inklusion und setzt tagtäglich neue Mogelpackungen in die Welt. Der Begriff der Inklusion wird samt dem Inhalt systematisch verwässert und deformiert.

weiter zu Nachricht Mythos Inklusion
Zu den weiteren Kolumnen >>

TV-Tipps

Aus den Programmen deutschsprachiger Fernsehsender werden hier TV-Tipps über Beiträge mit einem Bezug auf Behinderung, Behindertenpolitik und Leben im Alter angeboten.

zu den TV-Tipps >>

Neu hinzugefügte Termine

Fatigue Management – den Alltag meistern trotz chronischer Müdigkeit

Dienstag, 9. Dezember 2014 19:30

Tagestreff bASIS, Lenaustraße 38, Frankfurt am Main

Barrieren Erfahren – Selbsterfahrung im Rollstuhl

Mittwoch, 3. Dezember 2014 17:30

Rotebühlplatz 28, Stuttgart

Betreuung: Ein Beruf mit Zukunft!

Von Montag, 1. Dezember 2014 bis Freitag, 5. Dezember 2014

Dresden

Veranstaltung für Frauen: Bewerben mit Handicap

Dienstag, 2. Dezember 2014 von 17:30 bis 19:30

Rheinstraße 45, 12161 Berlin

zu weiteren Terminen >>