Nachrichten

Sportler Rollstühle gestohlen

Iljas Jusic (links) im siegreichen Finale um den ottobock-Cup 2016
Bild: Sergiu Borcuta

Dem Wiener E-Rolli-Fußballspieler Iljas Jusic sind vor einem internationalen Turnier seine beiden Elektro-Rollstühle gestohlen worden. Der rund 15.000 Euro teure Sportrollstuhl, eine Leihgabe, und sein eigenes 10.000 Euro teures Gerät waren bei den Fahrrädern im Innenhof seiner Wohnanlage abgestellt. Die Polizei ermittelt.

weiter zu Nachricht Sportler Rollstühle gestohlen

Altersarmut politisch unterschätzt

Budget, Geldscheine
Bild: Irina Tischer

Der Paritätische Gesamtverband fordert Maßnahmen gegen Altersarmut und belegt: Immer mehr Neurentner sind auf Grundsicherung angewiesen. Ausmaß und Dynamik der wachsenden Altersarmut in Deutschland werden nach Angaben des Paritätischen Wohlfahrtsverbands erheblich unterschätzt. Nach aktuellen Berechnungen der Paritätischen Forschungsstelle steigt das Risiko, im Alter in Armut zu leben, mit jedem neuen Rentenjahrgang dramatisch.

weiter zu Nachricht Altersarmut politisch unterschätzt

Inklusionspreis des SoVD verliehen

Preisträger des SoVD-Inklusionspreis
Bild: Lennart Helal

Unter dem Motto „all inclusive – so muss Niedersachsen sein“ hat der Sozialverband SoVD in Niedersachsen zum dritten Mal seinen Inklusionspreis verliehen – diesmal mit prominenter Unterstützung. Schauspieler Til Schweiger und Ex-Tennisspieler Michael Stich gewannen den neuen VIP-Preis. Gewinnerin in der Kategorie Ehrenamt ist die Braunschweigerin Regina Schultz für ein inklusives Museumsprojekt, Platz 1 im Bereich Medien belegen Insa Hagemann und Rebecca Erken für eine Portrait-Reihe zur Inklusion in der Arbeitswelt.

weiter zu Nachricht Inklusionspreis des SoVD verliehen

Novelle der Hessischen Bauordnung eingebracht

Symbol Paragraf
Bild: kobinet/ht

Mit einer Reform der Bauordnung will Hessen den Wohnungsbau erleichtern und beschleunigen. "Die Landesregierung hat bereits die Mittel für den Wohnungsbau massiv aufgestockt, jetzt verbessern wir auch die rechtlichen Rahmenbedingungen", sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag im Hessischen Landtag bei der Einbringung eines Entwurfs zur Änderung der Hessischen Bauordnung (HBO).

weiter zu Nachricht Novelle der Hessischen Bauordnung eingebracht

20 Jahre aktiv für Schwerbehinderte bei der BASF

Raimund Lautensack am Podium bei der BASF
Bild: Matthias Rösch

20 Jahre lang hat Raimund Lautensack das Geschick der rund 1.400 schwerbehinderten Beschäftigten bei der BASF als Vertrauensmann der Schwerbehinderten begleitet und sich für deren Belange stark gemacht. Gestern wurde er bei der Schwerbehindertenversammlung verabschiedet, wie der rheinland-pfälzische Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch den kobinet-nachrichten mitteilte.

weiter zu Nachricht 20 Jahre aktiv für Schwerbehinderte bei der BASF

Ziel: Perspektivenwechsel

Bild von Grit Kühlborn
Bild: Grit Kühlborn

2018 jährt sich das Inkrafttreten UN-Behindertenrechtskonvention auf internationaler Ebene zum zehnten Mal. Einer der zentralen Grundsätze dieser Konvention ist der Satz "Nichts über uns ohne uns". Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) führt ein bundesweites Modellprojekt unter dem Titel "CASCO – Vom Case zum Coach" durch. Hier geht es ganz praktisch auch um den Grundsatz "Nichts über uns ohne uns", wie Grit Kühlborn von der ISL in einem Beitrag über das CASCO-Projekt deutlich macht.

weiter zu Nachricht Ziel: Perspektivenwechsel

NRW schreibt Inklusionspreis 2018 aus

Emoji Inklusion
Bild: Aktion Mensch e.V.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat den Inklusionspreis Nordrhein-Westfalen 2018 ausgeschrieben. Sozialminister Karl-Josef Laumann erklärt zu dem mit insgesamt 27.000 Euro dotierten Preis des Landes: „Schwerpunktthema ist dieses Jahr ‚Arbeit und Qualifizierung, denn Arbeit ist ein entscheidender Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.“

weiter zu Nachricht NRW schreibt Inklusionspreis 2018 aus

Cl-Zwangsimplantation vor Gericht

Karin Kestner
Bild: Verlag Karin Kestner oHG

Zwangsimplantation bleibt vor Gericht, berichtet Karin Kestner über die gestrige Anhörung im Goslarer Amtsgericht/Familiengericht, bei der die Richterin über die beidseitige Implantation eines zweijährigen gehörlosen Kindes gehörloser Eltern entscheiden soll. Die Verlegerin und Gebärdensprachdolmetscherin hatte vor der beidseitigen Cl-Implantation eines zwejährigen gehörlosen Kindes gehörloser Eltern gewarnt und den Fall öffentlich gemacht (kobinet 10.11.2017).

weiter zu Nachricht Cl-Zwangsimplantation vor Gericht

Fußball im E-Rolli

Webposter des Turniers im Wien
Bild: Veranstalter

Der 4. ottobock.CUP im E-Rolli Fußball wird vom 24. bis 26. November 2017 in Wien ausgetragen. 2014 nahmen 4 Teams, im Jahr darauf 5 Teams, 2016 schon 7 Teams teil. Bei der vierten Auflage des Turniers treten sogar 9 Teams gegeneinander an. Zwei Vereine sind aus Deutschland dabei. Noch nie gab es in Österreich so ein großes Turnier. 22 Spiele werden zu sehen sein.

weiter zu Nachricht Fußball im E-Rolli

Eigenregie statt Fürsorge

Symbol Paragraf
Bild: kobinet/ht

Die Kontaktstelle Persönliche Assistenz/Persönliches Budget veranstaltete vor kurzem in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Arnsberg einen Informationsabend mit dem Thema "Eigenregie statt Fürsorge - Selbstbestimmt Leben mit dem Persönlichen Budget".

weiter zu Nachricht Eigenregie statt Fürsorge
zu weiteren Nachrichten >>

Kolumne

Preisverleihung für die besten Begriffspiraten!

Roland Frickenhaus
Bild: Roland Frickenhaus

Wenn Du das Wort "Inklusion" hörst, dann applaudiere nicht vorschnell. Ein zweiter Blick schadet nicht und bewahrt mitunter vor Enttäuschungen, denn nicht jeder, der den Begriff verwendet, meint zufällig auch das, was der Begriff tatsächlich bedeutet. Sie sind mitten unter uns: Die Begriffspiraten!

weiter zu Nachricht Preisverleihung für die besten Begriffspiraten!
Zu den weiteren Kolumnen >>

TV-Tipps

Aus den Programmen deutschsprachiger Fernsehsender werden hier TV-Tipps über Beiträge mit einem Bezug auf Behinderung, Behindertenpolitik und Leben im Alter angeboten.

zu den TV-Tipps >>

Neu hinzugefügte Termine

Infoveranstaltung zum Thema Arbeitsassistenz ICAL

Dienstag, 28. November 2017 von 17:00 bis 18:30