Nachrichten

Bundesregierung setzt engagiertes Reformpaket in Kraft

Paragraphen
© kobinet/omp

In einer Eilmeldung hat die Bundesregierung heute das Inkrafttreten eines der wie sie selbst schreibt "größten und engagiertesten" Gesetzesvorhaben der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mit dem heutigen Tag angekündigt. Die deutsche Behindertenpolitik wird damit grundlegend im Sinne einer modernen Menschenrechtspolitik reformiert. Damit greife die Bundesregierung den abschließenden Bemerkungen des UN-Fachausschusses zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in bisher ungeahnter Form vor.

weiter zu Nachricht Bundesregierung setzt engagiertes Reformpaket in Kraft

2. saarlandweites Sommerfest der Inklusion

Wappen des Saarlandes
© Kobinet

Während einige Regionen Deutschlands heute noch mit Schnee und Wind zu kämpfen haben, denkt man in Saarland schon an den Sommer, denn gut feiern, will auch im Saarland gut vorbereitet sein. Am 20. Juni findet dem dem Hoyerswerda-Platz in Dillingen das "2. Saarlandweite Sommerfest der Inklusion" statt.

weiter zu Nachricht 2. saarlandweites Sommerfest der Inklusion

Radiosendung zur Sportart Showdown

Kopfhörer
© kobinet/omp

Am 7. April steht die Sendung "Voll Normal" von Inclusio Medien auf Radio Alex 88.4 unter dem Thema Showdown/Tischball. Die Sportart für Blinde, Sehbehinderte und Sehende wird seit fünf Jahren in Deutschland ausgeübt. An diesem Wochenende finden in Bad Salzdetfurth die Deutschen Meisterschaften im Showdown statt.

weiter zu Nachricht Radiosendung zur Sportart Showdown

Scooter-Demo in Kiel

Scooter-Demo in Kiel
© BSK

Rund 25 Scooter- und Rollstuhlfahrer demonstrierten am vergangenen Samstag in der Kieler Innenstadt gegen ein Mitnahmeverbot von Elektroscootern in den Fahrzeugen der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG). Dies berichtet der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK).

weiter zu Nachricht Scooter-Demo in Kiel

Inklusion gelebt - Diskussion in Berlin

Webgrafik zum Gesprächsabend
© FDST

Der Weltrat für Sportwissenschaft (ICSSPE), die Villa Donnersmarck und die Freie Universität Berlin laden gemeinsam zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Inklusion gelebt - Miteinander in Bewegung" am 17.4.2015 um 18.00 Uhr in die Villa Donnersmarck ein. Wie Sport und Bewegung zu einem inklusiven Miteinander beitragen können, wird diskutiert.

weiter zu Nachricht Inklusion gelebt - Diskussion in Berlin

Kaum Jobs für Schwerbehinderte

Adolf Bauer
© SoVD

Die Arbeitslosigkeit schwerbehinderter Menschen verfestigt sich zusehends auf einem hohen Niveau, kritisiert heute der Sozialverband Deutschland. "Diese Entwicklung beobachten wir mit großer Sorge, denn eine Trendwende ist nicht in Sicht. Dabei wäre ein Umsteuern durchaus möglich", sagt Verbandspräsident Adolf Bauer anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Arbeitslosenzahlen. "Die Betroffenen sind meistens ausgezeichnet qualifiziert."

weiter zu Nachricht Kaum Jobs für Schwerbehinderte

Kampf um Teilhabe

Dominik Peter am 5. Mai 2014 in Berlin
© Stephan Trappe/Aktion Mensch

Seinen Leitartikel in der April-Ausgabe der Berliner Behindertenzeitung hat Dominik Peter mit "Kampf um Teilhabe" überschrieben. Es geht um das Bundesteilhabegesetz, das der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention dienen soll. Nach dem Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD (Seite 88) sollte dieses Gesetz mit der Entlastung der Kommunen verzahnt werden. Dass die Kommunen bald mehr Geld bekommen, wie das Bundeskabinett kürzlich beschlossen hat, ist nach Ansicht des Vorsitzenden des Berliner Behindertenverbandes und Chefredakteurs der Verbandszeitung grundsätzlich eine gute Idee. Doch das dies nicht mehr mit der Verabschiedung des Teilhabegesetzes verzahnt sei, lasse viele Behindertenverbände von Flensburg bis München Schlimmes befürchten.

weiter zu Nachricht Kampf um Teilhabe

Neue Radwerkstatt in Hannover

Fahrrad-Werkstatt Döhren
© Hannoversche Werkstätten

Rechtzeitig zur Fahrradsaison eröffnen die Hannoverschen Werkstätten am 7. April ihre zweite Fahrrad-Werkstatt. Am neuen Firmensitz der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Döhren werden künftig Fahrräder aller Art repariert. Bereits seit 2009 betreiben die Hannoverschen Werkstätten erfolgreich eine Reparaturwerkstatt für Räder aller Art am Standort Laatzen-Rethen.

weiter zu Nachricht Neue Radwerkstatt in Hannover

Eindrücke von der Staatenprüfung

Matthias Rösch mit Rollstuhl
© MSAGD RLP

In Wort und Bild hat Matthias Rösch, der rheinland-pfälzische Landesbehindertenbeauftragte, seine Eindrücke von der Anhörung Deutschlands im Rahmen der Staatenprüfung durch den UN-Fachaussschuss zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention am 26. und 27. März auf seinem Blog geschildert.

weiter zu Nachricht Eindrücke von der Staatenprüfung

Setz ein Zeichen für inklusive Entwicklungsagenda

Logo der CBM
© CBM

Im September 2015 verabschieden die Vereinten Nationen (UN) mit der Post-2015-Agenda neue Ziele, wie die Welt zukunftsfähig gestaltet werden kann. In dieser globalen Entwicklungsagenda dürfen die Rechte und Chancen von Menschen mit Behinderungen nicht vergessen werden. Deshalb hat die Christoffel-Blindenmission (CBM) die Kampagne "Setz ein Zeichen!" gestartet und ruft zur Unterstützung auf.

weiter zu Nachricht Setz ein Zeichen für inklusive Entwicklungsagenda
zu weiteren Nachrichten >>

Kolumne

Recht und billig

Harald Reutershahn
© kobinet/hjr

In einem Rechtsstaat seien die elementaren Menschenrechte garantiert. So heißt es. Was uns aber am 26. und 27. März vorgeführt wurde, scheint demnach dann wohl ein vorausgeeilter Aprilscherz gewesen zu sein. Bei der Anhörung des UN-Fachausschusses zur UN-Behindertenrechtskonvention in Genf ging es erstmals darum, seitens der UN zu beurteilen, ob und wie die Menschenrechte für Behinderte in Deutschland umgesetzt werden. Wie kaum anders zu erwarten war es ein Tohu und Wabohu.

weiter zu Nachricht Recht und billig
Zu den weiteren Kolumnen >>

TV-Tipps

Aus den Programmen deutschsprachiger Fernsehsender werden hier TV-Tipps über Beiträge mit einem Bezug auf Behinderung, Behindertenpolitik und Leben im Alter angeboten.

zu den TV-Tipps >>

Neu hinzugefügte Termine

Kultur-Veranstaltung im Kleisthaus ICAL

Donnerstag, 2. April 2015 von 19:00 bis 21:00

Kultur-Veranstaltung im Kleisthaus ICAL

Mittwoch, 15. April 2015 von 19:00 bis 21:00

Unterstützende Computertechnologien als Beitrag zur Inklusion ICAL

Donnerstag, 16. April 2015 von 13:30 bis 17:00

FES Gerechtigkeitswoche 2015 ICAL

Montag, 20. April 2015 bis Freitag, 24. April 2015

Workshop: Einführung in die Leichte Sprache ICAL

Dienstag, 12. Mai 2015 von 09:00 bis 17:00

SoVD Inklusionslauf ICAL

Samstag, 6. Juni 2015 von 12:00 bis 18:00

Workshop: Einführung in die Leichte Sprache ICAL

Mittwoch, 24. Juni 2015 von 09:00 bis 17:00

Workshop: Einführung in die Leichte Sprache ICAL

Donnerstag, 10. September 2015 von 09:00 bis 17:00