Nachrichten

Bewegung wirkt: Mitmach-Workshop

Lydia la Rivière Zijdel
© Joy of Movement

In den Kampfkünsten Aikido und Karate besitzt international keine Frau einen höheren Rang als Lydia la Rivière Zijdel. Der Rollstuhl, den die 63-jährige Niederländerin seit einem Autounfall nutzt, war dabei nie Hindernis, sondern immer ein Teil ihrer sportlichen Erfolgsgeschichte. So wird ein Mitmach-Workshop am 29. Oktober in der Berliner Villa Donnersmarck angekündigt. Aus ihren Erfahrungen, wie Sport und Training das Leben positiv beeinflussen, ist für Zijdel eine Mission geworden: Menschen weltweit zusammenbringen und bewegen, unabhängig von ihren körperlichen Fähigkeiten.

weiter zu Nachricht Bewegung wirkt: Mitmach-Workshop

Bundestag beschließt "Pflegestärkungsgesetz"

Foto aus der Jungen Pflege in Berlin
© Kobinet

Der Deutsche Bundestag hat heute ein sogenanntes "Pflegestärkungsgesetz" beschlossen. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, begrüßt das neue Gesetz als einen wichtigen Schritt in Richtung verbesserte Teilhabe für pflegebedürftige Menschen. Nach Auffassung der Volkssolidarität wird ein grundlegender Paradigmenwechsel in der Pflege mit dem neuen Gesetz nicht erreicht.

weiter zu Nachricht Bundestag beschließt "Pflegestärkungsgesetz"

Rock am Berg mit Station 17

Plakat von Rock am Berg
© Lebenshilfe Berlin

Zum dritten Mal lädt die Lebenshilfe Berlin zum inklusiven Festival „Rock am Berg" ein und bringt über die Musik ganz unterschiedliche Menschen – alt und jung, behindert und nicht behindert – zusammen. Haupt Act am 25. Oktober auf dem Pfefferberg ist die legendäre Band „Station 17". Die Hamburger Formation wurde 1988 von Bewohnern der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und professionellen Musikern gegründet. Seit mehr als 25 Jahren ist die Band mit ihrem experimentellen Indie-Rock erfolgreich im Musikgeschäft und hat zum Beispiel mit Musikern wie „Fettes Brot" zusammengearbeitet. In diesem Sommer trat „Station 17" vor 80.000 Besuchern auf dem Hurricane Festival auf und kommt nun nach Berlin, um bei „Rock am Berg" ihr neues Album „Alles Für Alle" zu präsentieren.

weiter zu Nachricht Rock am Berg mit Station 17

Treffen in Berlin: Ich bin gut wie ich bin

Logo der ISL
© ISL

Am 7. und 8. November lädt die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) zu einem Treffen in Berlin unter dem Motto "Ich bin gut so wie ich bin mit meiner Behinderung" ein. Für die Tagung zum Young Disability Pride hat die Organisation jetzt die Ausschreibung in Leichter Sprache veröffentlicht.

weiter zu Nachricht Treffen in Berlin: Ich bin gut wie ich bin

Bundesteilhabegesetz dürfen nicht die Zähne gezogen werden

Bild eines Zahnes
© kobinet/omp

"Dem von der Bundesregierung geplanten Bundesteilhabegesetz dürfen nicht die Zähne gezogen werden." So bringen die Behindertenverbände, die eine Kampagne für ein gutes Bundesteilhabegesetz gestartet haben, ihre Forderung auf den Punkt. Die Entlastung der Kommunen dürfe nicht von der Entwicklung eines Bundesteilhabegesetzes entkoppelt werden.

weiter zu Nachricht Bundesteilhabegesetz dürfen nicht die Zähne gezogen werden
zu weiteren Nachrichten >>

TV-Tipps

Aus den Programmen deutschsprachiger Fernsehsender werden hier TV-Tipps über Beiträge mit einem Bezug auf Behinderung, Behindertenpolitik und Leben im Alter angeboten.

zu den TV-Tipps >>

Neu hinzugefügte Termine

Workshop in Dresden: Barrierefreie Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit

Mittwoch, 26. November 2014 von 09:30 bis 17:00

Kulturrathaus, Königstr. 15, 01097 Dresden

Barrierefreies Wohnen in Köln

Freitag, 5. Dezember 2014 15:00

Historischen Rathaus zu Köln

Workshop: Digitale Dokumente barrierefrei

Donnerstag, 6. November 2014 von 09:30 bis 17:00

Soziokulturelles Zentrum 'Die VILLA', Lessingstraße 7, 04109 Leipzig

zu weiteren Terminen >>