Nachrichten

Nachwuchs für kobinet?

Redaktionsgruppe der Schule in Neumarkt/Südtirol
© kobinet/omp

Während des Besuchs der Kaiser Franz-Josef Grundschule in Neumarkt in Südtirol auf der rheinland-pfälzischen Inklusionstour konnte kobinet-Reporter Ottmar Miles-Paul Nachwuchs für diesen Online-Dienst gewinnen. Für die kobinet-nachrichten haben die Neun- und Zehnjährigen der Klassen 4a und 4b aufgeschrieben, warum sie ihre Schule toll finden.

weiter zu Nachricht Nachwuchs für kobinet?

Inklusion immer noch Fremdwort?

Margit Glasow
© Uwe Klees/thalmannverlag

Ist Inklusion immer noch ein Fremdwort? Das fragt Margit Glasow im Blog der Aktion Mensch. Die Rostocker Journalistin hatte die Didacta in Stuttgart besucht, die wieder Bildungshochburg für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Personalentwickler, Trainer und Eltern war. Das Thema Inklusion bahnte sich dabei nur mühsam seinen Weg, stellte Glasow fest. Besonders beeindruckt war sie von der Studentin Kathrin Lemler, die in einer offenen Gesprächsrunde auf der Didacta schilderte, wie sie sich gegen Vorurteile durchsetzen musste.

weiter zu Nachricht Inklusion immer noch Fremdwort?

Inklusion auf leisen Sohlen

Klasse 4a und 4b der Kaiser Franz-Josef Grundschule in Neumarkt
© kobinet/omp

In der Kaiser Franz-Josef Schule in Neumarkt in Südtirol tragen die Schüler Pantoffeln während des Unterrichts. Für kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul ist dies ein Symbol dafür, dass die schulische Inklusion in Südtirol auf leisen Sohlen, aber ohne Wenn und Aber umgesetzt wird. Sowohl beim Besuch der Grundschule und der Mittelschule in Neumarkt als auch beim Gespräch in der Fachstelle für Inklusion in Bozen zeigten sich die 35 TeilnehmerInnen der rheinland-pfälzischen Inklusionstour tief beeindruckt.

weiter zu Nachricht Inklusion auf leisen Sohlen

Wählen für Europa

Titel der Berliner Broschüre zur Europawahl
© capito Berlin

Wählen für Europa - ich bin dabei!" heißt die Broschüre in leicht verständlicher Sprache zur Europawahl am 25. Mai 2014, die heute erschienen ist. Die Broschüre wurde im Auftrag des Aktionsbündnisses DAS BLAUE KAMEL, der Landeswahlleiterin für  Berlin, der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin sowie der Deutschen Gesellschaft e.v. von capito Berlin entwickelt. Fünf Personen unterschiedlichen Alters mit Lernschwierigkeiten haben geprüft, ob die Broschüre wirklich leicht verständlich ist.

weiter zu Nachricht Wählen für Europa

Erhebungen zur Barrierefreiheit Pflicht

Rheinland-Pfälzer in Südtirol auf Inklusionstour
© kobinet/omp

Auf großes Interesse stieß bei der rheinland-pfälzischen Inklusionstour die Südtiroler Praxis, dass das Land, die Gemeinden und öffentlichen Körperschaften Erhebungen zur Barrierefreiheit ihrer Gebäude durchführen müssen, berichtet heute kobinet-Reporter Ottmar Miles-Paul in Wort und Bild von seinem IPhone. Die gesetzlichen Regelungen in Südtirol verlangen, dass öffentliche Körperschaften und damit auch die 113 Gemeinden des ca. 500.000 Einwohner zählenden Landes umfassende Erhebungen zur Barrierefreiheit ihrer Gebäude durchführen und Anpassungspläne für die Beseitigung der Barrieren entwickeln. Dies wird vom Amt für Menschen mit Behinderungen koordiniert.

weiter zu Nachricht Erhebungen zur Barrierefreiheit Pflicht
zu weiteren Nachrichten >>

TV-Tipps

Außergewöhnlich kleine Menschen

  • Donnerstag, 17. April 2014 von 04:45 bis 05:25 (3sat)

Geld und Leben

Eines der Themen: Die Rentner AG von Unterfranken

  • Donnerstag, 17. April 2014 von 19:00 bis 19:45 (BR)
zu weiteren TV-Tipps >>

Neu hinzugefügte Termine

Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Euthanasie

Donnerstag, 13. November 2014 von 17:00 bis 20:00

Freitag, 14. November 2014 von 09:30 bis 16:30

Zionskirche, Am Zionswald 9, 33617 Bielefeld (Bethel)

Integrative Ferienwoche 2 014 - JETZT anmelden!

Montag, 7. Juli 2014 von 09:00 bis 14:00

Realschule Hennef, Fritz-Jacobi Str. 10, 53773 Hennef

zu weiteren Terminen >>