Liebe macht arm

Veröffentlicht am von Christian Mayer

Antje Claßen-Fischer und Rüdiger Fischer
Antje Claßen-Fischer und Rüdiger Fischer
© Antje Claßen-Fischer

Berlin (kobinet) Um die Notwendigkeit für gesetzliche Regelungen zur sozialen Teilhabe deutlich zu machen und bestehende Ungerechtigkeiten aufzuzeigen, hat Ottmar Miles-Paul von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) einige Beispiele gesammelt, die er vor kurzem Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben hat. Antje Claßen-Fischer, die auf Persönliche Assistenz angewiesen ist, macht beispielsweise deutlich, warum Liebe im derzeitigen System arm machen kann. 

"Unser Glück dauerte nur einen kurzen Moment, als wir geheiratet hatten. Seitdem haftet mein Mann voll für meine behinderungsbedingten Kosten mit und wurde deshalb mit mir in die Armut getrieben. Obwohl wir beide einen guten Hochschulabschluss und Berufe mit einem guten Einkommen haben, bleibt uns nur wenig mehr als das Existenzminimum und das lebenslang. Jeder von uns muss 40 Prozent seines Einkommens abgeben und wir dürfen zusammen gerade 3.200 Euro "Vermögen" besitzen. Wie sehr muss er mich lieben, dass er mich trotz dessen geheiratet hat", schildert Antje Claßen-Fischer die gegenwärtige Situation, die sie zusammen mit ihrem Mann Rüdiger Fischer erleben muss.

Am 3. Mai stellt das Forum behinderter Juristinnen und Juristen bei einer Pressekonferenz in der Jugendherberge in Bremen um 9.00 Uhr einen überarbeiteten Entwurf für ein Gesetz zur Sozialen Teilhabe vor, durch den unter anderem die derzeitige Anrechnung von Einkommen und Vermögen auf Leistungen für behinderte Menschen abgeschafft werden soll.

Lesermeinung schreiben?

Bitte registrieren Sie sich einmalig. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an. Nach der Registrierung können Sie sich immer mit der gleichen Anmeldung (Benutzername und Kennwort) anmelden und dann Lesermeinung schreiben. Also einmalig registrieren, dann nur anmelden und immer Lesermeinung schreiben.

Wenn Sie schon eine Registrierung haben können Sie sich auch .