Mit den Augen des Vordermanns

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Keyvan Dahesch
Keyvan Dahesch
Bild: kobinet/omp

Frankfurt am Main (kobinet) Der 71jährige Korrespondent der kobinet-nachrichten Keyvan Dahesch ist von einer Tandemtour von Frankfurt nach Passau trotz Hitze wohlbehalten zurück gekommen. Der Deutschlandfunk führte mit dem blinden Journalisten unter dem Motto "Mit den Augen des Vordermanns" ein Interview über die Tour, das ins Internet eingestellt wurde.

"Sechs Tandempaare radeln von Frankfurt bis nach Passau. Die Besonderheit: Hinter dem Fahrer sitzt ein blinder oder stark sehbehinderter Kopilot. Eine sportliche Herausforderung und gleichzeitig eine Möglichkeit, alle Sinne zu schärfen, wie Keyvan Dahesch zu berichten weiß", heißt es in der Ankündigung für das Interview.

Link zum Interview mit Keyvan Dahesch

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.