Gesetzesinitiative zur Gleichstellung im Internet

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Paragraphen
Paragraphen
Bild: kobinet/omp

Berlin (kobinet) Nach den ersten Reaktionen der Fraktionen und Verbände auf den gestern vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzesentwurfs für die Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechtes, geht es nun um die Details. Diese können nun auch im Internet nachgelesen werden, denn das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Gesetzentwurf online gestellt und auch die Statements von Verena Bentele und Andrea Nahles bei der gestrigen Pressekonferenz dokumentiert.

Link zum Gesetzesentwurf für das Gesetz zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts und den Statements von Andrea Nahles und Verena Bentele bei der Pressekonferenz

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.