Ein bisschen mehr Gleichstellung

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Logo von ZEIT ONLINE
Logo von ZEIT ONLINE
© ZEIT ONLINE

Hamburg (kobinet) "Ein bisschen mehr Gleichstellung für Behinderte", unter diesem Titel hat Christiane Link in ihrem Blog "Stufenlos" in der ZEIT ONLINE einen Überblick über die Pläne der Bundesregierung zur Reform des Behindertengleichstellungsrechts veröffentlicht.

"Das Problem: Es ist ein Gesetz, das in erster Linie die Bundesbehörden verpflichtet. Die Wirtschaft und andere Bereiche der Verwaltung aber nicht oder nur sehr eingeschränkt. Dabei stehen in dem Gesetz wirklich viele Rechte, die behinderten Menschen im Alltag helfen würden, wenn denn der Geltungsbereich des Gesetzes nicht so extrem eingeschränkt wäre. Wann hat man im Alltag mit einer Bundesbehörde zu tun? Ja, es kommt vor, aber nicht sehr häufig", schreibt Christiane Link u.a.

Link zum Artikel

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.