Informationen für Flüchtlinge mit Behinderungen

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Infozeichen
Infozeichen
© domain public

Magdeburg (kobinet) Die AG “Selbst Aktiv” Sachsen-Anhalt - Menschen mit Behinderungen in der SPD - hat festgestellt, dass es bislang kaum Informationen zu der Thematik Flüchtlinge mit Behinderungen gibt. Die Mitglieder der AG haben deshalb ein Informationsblatt zusammengestellt, damit Geflüchtete mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen, Verletzungen und Traumata identifiziert werden und Hilfe bekommen können.

"Dieses Informationsblatt soll eine möglichst große Verbreitung finden und wir möchten Sie bitten, uns dabei zu unterstützen", schrebit die Vorsitzende von Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt und Inklusionsbotschafterin Katrin Gensecke auf der Internetseite von Selbst Aktiv Sachsen-Anhalt.

Link zum Infoblatt