Umfrage zum Recht auf Sparen geplant

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Bild von der Petition von Constantin Grosch
Bild von der Petition von Constantin Grosch
© change.org

Berlin (kobinet) Die von Constantin Grosch gestartete und von Raul Krauthausen unterstützte Petition für ein Recht auf Sparen und ein gutes Teilhabegesetz bei change.org gehört bereits jetzt mit ihren über 290.000 UnterstützerInnen zu den Top-5 Petitionen auf change.org. In Kooperation mit abgeordnetenwatch soll nun eine repräsentative Umfrage und gezielte Lobbyarbeit bei den Bundestagsabgeordneten folgen. Hierfür werden noch ein paar Spenden für den Start der Umfrage gebraucht.

"Als PetitionPlus auf abgeordnetenwatch.de wollen wir nun herausfinden, ob eine Mehrheit der Bevölkerung dieses Anliegen unterstützt. Diese Umfrage kostet 2.000 Euro. Für die Finanzierung der Umfrage bitten wir Sie um eine Spende. Als gemeinnützige Organisation senden wir Ihnen Anfang des kommenden Jahres automatisch eine Spendenbescheinigung zu", heißt es im aktuellen Aufruf. Über 1.400 der insgesamt 2.000 benötigen Euros wurden bereits gespendet. Knapp 600 Euro fehlen noch.

Link zu weiteren Informationen und zur Möglichkeit zum Spenden

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.