Robodeaf-Video vom Protesttag

Veröffentlicht am von Franz Schmahl

Robodeaf-Video
Robodeaf-Video
Bild: Marco Strauß

Berlin (kobinet) Marco Strauß machte heute auf ein Video vom Protest am Brandenburger Tor aufmerksam. Es hat den Titel "Taube Realität - barrierefrei durch Gebärdensprache" und wurde von Robodeaf ins Netz gestellt. Das Video beweist die starke Beteiligung der Gehörlosenwelt am Protest gegen den völlig unzureichenden Referentenentwurf für das von der schwarz-roten Regierungskoalition versprochene Bundesteilhabegesetz.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.