BIZEPS ausführlich zum Protest

Veröffentlicht am von Franz Schmahl

Foto von der Aktion für BIZEPS
Foto von der Aktion für BIZEPS
Bild: Nadine Hanuschke

Wien (kobinet) BIZEPS hat ausführlich über die Protestaktion am Reichstag in Berlin berichtet und aktuelle Fotos veröffentlicht. Der Wiener Informationsdienst des Zentrums für selbstbestimmtes Leben stand mit den Protestierenden regelmäßig in Kontakt und wollte von Raul Krauthausen und Nadine Hanuschke wissen, wie die Aktion verlaufen ist.

„Wir haben seit gestern Nachmittag sehr viel Solidarität erfahren", zeigt sich Nadine Hanuschke erfreut, aber gleichzeitig kämpferisch: „Mit uns ist zu rechnen! Unsere Geduld mit der Politik ist zu Ende."

Das sieht auch Raul Krauthausen so, der erzählt, dass 20 Aktivistinnen und Aktivisten rund um die Uhr mitmachten. „Die Stimmung war die ganze Nacht gut", hält er knapp nach Sonnenaufgang fest.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.