rbb-Abendschau über Protestaktion

Veröffentlicht am von Franz Schmahl

Frau protestiert gegen Spargesetz
Frau protestiert gegen Spargesetz
Bild: rbb

Berlin (kobinet) Über die Protestaktion Betroffener und das heute beschlossene Behindertengleichstellungsgesetz hat die Berliner Abendschau des rbb ausführlich berichtet. So erstreckten sich die neuen Regeln nur auf öffentliche Gebäude und Ämter, jedoch nicht auf den privaten Bereich. Viele Gaststätten, Hotels, Supermärkte und sogar Arztpraxen blieben daher für Behinderte nur schwer oder gar nicht zugänglich. Aus Protest gegen das geplante Gesetz haben sich Aktivisten in Rollstühlen in der Nacht zum Donnerstag am Reichtagsufer festgekettet.

Und hier gehts zum Bericht von Anja Herr

 

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.