Fachtag zum Bundesteilhabegesetz in Grimma

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Logo des Muldentaler Assistenzverein
Logo des Muldentaler Assistenzverein
Bild: Muldentaler Assistenzverein

Grimma (kobinet) Zu einem Fachtag zum Bundesteilhabegesetz lädt der Muldentaler Assistenzverein (MAV e.V.) heute in den Ratssaal der Stadt Grimma ein. Damit begeht der Verein sein heutiges 10jähriges Bestehen. Mit dabei ist u.a. Marc Nellen, der Leiter der Arbeitsgruppe zur Entwicklung des Bundesteilhabegesetzes aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, wie Jens Merkel den kobinet-nachrichten mitgeteilt hat.

"Welche Auswirkungen wird es für Menschen mit Assistenzbedarf haben? Welche Auswirkungen wird es für die verschiedenen Kostenträger, speziell für die Landkreise im Freistaat Sachsen haben? Welche Möglichkeiten bietet das neue Gesetz? Im Rahmen des Fachtages werden Menschen mit Assistenzbedarf, aber auch politisch Verantwortliche als auch verschiedene Kostenträger zu Wort kommen. Ziel des Fachtages ist ein realistischer Ein- und Ausblick auf die Umsetzung des am 1. Januar 2017 in Kraft tretenden Bundesteilhabegesetzes", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung. 

Link zu weiteren Infos zur Veranstaltung

Link zur Terminliste mit Veranstaltungen und Aktionen zum Bundesteilhabegesetz

 

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.