Neue Fußballtippmeisterschaft startet am 21. Juli

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Fußball im Netz
Fußball im Netz
Bild: kobinet/omp

Frankfurt am Main (kobinet) Ab dem 21. Juli muss das Runde wieder ins Eckige, denn es ist soweit, die Fußball-Sommerpause geht zu Ende und die 16. Fußball-Tippmeisterschaft 2017/18 des Frankfurter Clubs Behinderter und ihrer Freunde geht an den Start. So kündigte der Spielleiter Harald Reutershahn die mittlerweile schon traditionelle Tippmeisterschaft an, bei der jede und jeder mitmachen kann.

"Nachdem die vergangene Saison mit einem furiosen und spannenden Finale endete, bei dem Jonas Nils mit 1.465 Punkten zum zweiten Mal nach 2011/12 Fußball-Tippmeister wurde, vor Madiba mit 1.454 Punkten und baslermario mit 1.444 Punkten, wünsche ich uns allen wieder eine genauso spannende Meisterschaftsrunde. Unsere Tippspiele für die neue Tippsaison habe ich wieder aus dem Rahmen-Terminplan des DFB zusammengestellt. Das war wieder recht kompliziert, weil die Spielzeiten der 1. und 2. und 3. Liga sehr asynchron sind und für unsere Tippmeisterschaft sehr aufwendig zusammengepuzzelt werden müssen. Danach tragen wir diesmal an 34 Tippspieltagen und einem Finalspieltag insgesamt 723 Tippspiele aus", berichtet Harald Reutershahn.

Die Spiel- und Tippregeln bleiben gleich, ebenso die Punkteregeln und selbstverständlich wird auch wieder mit einer zusätzlichen Teamwertung gespielt. Alle bisher eingetragenen Mitspielerinnen und Mitspieler brauchen sich für die neue Saison nicht neu einzutragen. Gerne können ihr weitere Freunde zum Mitspielen eingeladen werden, die sich unter "Mitglied werden" anmelden müssen. Vom 21.07. bis zum 01.08.2017 wird der 1. Tippspieltag der 16. Fußball-Tippmeisterschaft 2017/18 aus. Wer also von Anfang mit dabei sein will, sollte schnell seine Tipps abgeben. Ein späterer Start ist aber auch möglich.

Link zur Tipprunde