Beirat unterstützt Armutsbekämpfung

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Wappen Rheinland-Pfalz
Wappen Rheinland-Pfalz
Bild: Public Domain

Neben der Arbeit des Beirats starten Mitte September auch die bereits angekündigten Beteiligungsforen. Im Rahmen von sechs Veranstaltungen in unterschiedlichen Regionen des Landes sollen gemeinsam mit kommunalpolitisch Verantwortlichen und sozialen Akteuren Ideen und konkrete Lösungsansätze zur Prävention und Bewältigung von Armut entwickelt werden. "Die Diskussion vor Ort ist mir ein besonderes Anliegen, denn wir brauchen regional spezifische und umsetzbare Lösungen, um die Lage der Menschen zu verbessern", unterstrich Bätzing-Lichtenthäler. Für folgende Beteiligungsforen können sich Interessierte auf der Internetseite www.armut-begegnen.rlp.de anmelden:

-       am 18. September 2017 in Bitburg

-       am 5. Oktober 2017 in Betzdorf

-       am 3. November 2017 in Pirmasens

-       am 1. Dezember 2017 (Austragungsort noch in der Planung)

-       am 22. Januar 2018 in Bad Kreuznach

-       am 16. Februar 2018 in Ludwigshafen

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.