Liste der gewählten Abgeordneten

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Wahl 2017
Wahl 2017
Bild: Irina Tischer

Berlin (kobinet) Der Bundeswahlleiter hat gestern die Liste der Abgeordneten ins Internet eingestellt, die bei der Bundestagswahl am 24. September in den nächsten Deutschen Bundestag gewählt wurden und damit die Politik in den nächsten vier Jahren maßgeblich mitgestalten werden. Alle bisherigen behindertenpolitischen SprecherInnen der Fraktionen wurden übrigens wieder in den Deutschen Bundestag gewählt.

Sowohl Uwe Schummer von der CDU und Kerstin Tack von der SPD, die bisher die Behindertenbeauftragten der beiden Koalitionsfraktionen waren, als auch Katrin Werner von den LINKEN und Corinna Rüffer von den Grünen, die bisher die behindertenpolitischen Sprecherinnen der Oppositionsfraktionen waren, haben den Einzug in den Deutschen Bundestag wieder geschafft. Ob sie diese Funktionen auch weiterhin ausüben werden, dürfte sich erst in den nächsten Wochen zeigen, wenn die Aufgaben in den neuen Fraktionen bestimmt werden.

Hubert Hüppe von der CDU, der sich langjährig in unterschiedlichen Funktionen für die Behindertenpolitik stark gemacht hat, hat den Einzug in den Deutschen Bundestag nicht geschafft. Karin Evers-Meyer von der SPD, die sich ebenfalls langjährig behindertenpolitisch engagierte, ist nicht mehr zur Wahl angetreten.

Wer zukünftig das Amt des oder der Behindertenbeauftragten der Bundesregierung ausüben wird, dürfte sich erst nach Abschluss eines neuen Koalitionsvertrages zeigen. Verena Bentele, die dieses Amt in den letzten vier Jahren äußerst engagiert und kompetent ausgefüllt hat, wird bis dahin weiterhin als Behindertenbeauftragte agieren.

Link zur Liste der gewählten Bundestagsabgeordneten