Mal so richtig abtauchen

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Bild vom Tauchen mit Lea Voitel
Bild vom Tauchen mit Lea Voitel
Bild: Lea Voitel

Potsdam (kobinet) Einmal so richtig abtauchen, das wünschen sich viele aus dem Alltagsstress, vor allem jetzt, wo der Herbst wieder so richtig hektisch Fahrt aufnimmt und sich die Termine häufen. Für Lea Voitel bedeutete dieser Wunsch des Abtauchens aber, dass sie auf Teneriffa Tauchversuche unternehmen konnte. In ihrem Blog berichtet sie, wie es dazu kam und wie es war.

"Als ich vor ein paar Monaten meine Internetseite www.handicaptation.jimdo.com veröffentlichte, bekam ich viel Zuspruch und trat mit vielen interessanten Menschen in Kontakt, unter anderem auch mit Henning Fahrenholz, der mir von der von ihm und seiner Partnerin geführten Tauchakademie von www.el-alma-rie.com, auf Teneriffa erzählte. Zusätzlich berichtete er mir von seinem Herzensprojekt, dass er in der nächsten Zeit gerne umsetzen wollte und wofür er auch noch interessante Menschen zum Mitplanen und Mitreisen suchte. Einer Reise rund ums Tauchen, Inklusion, Genuss und Kultur. Als Kauffrau für Tourismus und Freizeit ging mir bei seinen Worten natürlich das Herz auf", schreibt Lea Voitel in ihrem Blog. 

Link zum vollständigen Blogeintrag von Lea Voitel