Mischa Gohlke zu Gast bei Krauthausen face to face

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Mischa Gohlke an der E-Gitarre
Mischa Gohlke an der E-Gitarre
Bild: Stephan Olbrich

Berlin (kobinet) Der Berliner Aktivist Raúl Krauthausen lädt als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In "face to face"-Gesprächen tauscht sich Krauthausen mit seinem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Und natürlich geht es auch ab und zu um das Thema Inklusion. Zu Gast bei KRAUTHAUSEN – face to face war zuletzt Mischa Gohlke. Der Sendebeitrag steht nun auch Online zur Verfügung.

"Mischa Gohlke ist u.a. Musiker. Freigeist und Inklusionsbotschafter. Die Reihe könnte man endlos fortsetzen. Der Hamburger Bluesgitarrist Mischa Gohlke ist facettenreich und ebenso seine erstaunliche Biographie. Mit einer an Taubheit grenzenden Hörschädigung ist er erfolgreich den Weg als Profimusiker gegangen. Bei KRAUTHAUSEN – face to face unterhält er sich mit Raul Krauthausen über Talente, die in jedem von uns schlummern, Aktivismus und natürlich das Musikmachen", heißt es in der Ankündigung der Sendung.

Die Sendung wurde am 21.10.2017 auf "Sport 1" ausgestrahlt und ist nun auch online zu sehen: http://krauthausen.tv/gaeste-sendungen/sendung-11-mit-mischa-gohlke/