Sozialengagierte gesucht

Veröffentlicht am von Hartmut Smikac

Emoji Rollinutzer am Desktop
Emoji Rollinutzer am Desktop
Bild: Aktion Mensch e.V.

Tübingen (kobinet) Wer sozial engagiert arbeiten möchte, für den gibt es beim SOZIALFORUM TÜBINGEN e. V. dazu eine Möglichkeit. Dieser Verein sucht gegenwärtig eine Geschäftsführerin oder Geschäftsführer in Teilzeit. Wer sich dafür entscheidet, der ist für die Organisation und die Verwaltung des Vereins und der Geschäftsstelle einschließlich der Finanzen - mit Unterstützung eines Buchhalters - zuständig.

Die Arbeit besteht dann darin, die Tätigkeit des hauptamtlichen Team zu koordinieren und die Arbeitsbereiche des Vereins zu unterstützen. Dabei wäre ebenfalls an Projektkonzeptionen mitzuarbeiten. Zudem wäre man in dieser Position für Öffentlichkeitsarbeit einschließlich der Zeitschrift „Handeln & Helfen“ verantwortlich und auf kommunalpolitischer Ebene die Interessen der Sozialvereine zu vertreten.

Dazu sollte die Bewerberin / der Bewerber für diese Tätigkeit die konzeptionelle Entwicklung des Gesamtvereins im Blick behalten. Hilfreich wäre ebenso idealerweise eine umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten, im Vereinswesen, in Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Gedanken der Selbsthilfe und der Inklusion sollten bekannt und politisch gedacht vertreten werden. Zudem sind Mitarbeiter in dieser Tätigkeit gefordert, sich für die satzungsgemäßen Zwecke des SOZIALFORUM TÜBINGEN engagiert einzusetzen, strukturiert und selbstständig zu arbeiten sowie sind teamfähig zu sein und Konflikte lösen zu können.

Angeboten wird also eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, flexible Arbeitszeiten und eine Vergütung nach TVöD E10. Zudem sind Bewerbungen von Schwerbehinderten willkommen. Weitere Einzelheiten zum SOZIALFORUM TÜBINGEN können auf dieser Internetseite nachgelesen werden. Bewerbung sind bis 30.November 017 an SOZIALFORUM TÜBINGEN e. V. - Vorstand / Europaplatz 3 / 72072 Tübingen zu richten.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.