Inklusionstage im Live-Stream

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Emoji Inklusion
Emoji Inklusion
Bild: Aktion Mensch e.V.

Berlin (kobinet) Heute beginnen in Berlin die Inklusionstage, die am 4. und 5. Dezember im Berlin Congress Center (bcc) am Alexanderplatz in Berlin stattfinden. Nach Informationen des Leiters des Referates zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, Focal Point, Nationaler Aktionsplan im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Torsten Einstmann, werden mehr als 500 Gäste aus Deutschland sowie 37 Delegationen von Projekten aus der ganzen Welt an den Inklusionstagen teilnehmen, die auch im Live-Stream verfolgt werden können.

Wer also nicht an den Inklusionstagen teilnehmen kann, hat in diesem Jahr die Möglichkeit, einen Teil des Programms im Live-Stream zu verfolgen. Dieser wird an den Veranstaltungstagen auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Verfügung stehen: www.gemeinsam-einfach-machen.de

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.