Lebhafte Diskussion bei Bremer Behindertenparlament

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Bild vom Behindertenparlament in Bremen
Bild vom Behindertenparlament in Bremen
Bild: LAGS Bremen

Bremen (kobinet) Rund 250 Abgeordnete und Gäste nahmen in diesem Jahr am bereits 23. Bremer Behindertenparlament teil. Präsident des Behindertenparlaments war in diesem Jahr Uwe Lange, scheidender Werkstattrat der Werkstatt Bremen. Unterstützt wurde er von Martina Dammaschke (Elbe-Weser-Werkstätten) und Florian Grams. Im Anschluss an die einleitende Rede von Uwe Lange begrüßte der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, als “Hausherr” die Anwesenden und nahm in seiner Ansprache auch bereits inhaltlich zu einigen vorliegenden Anträgen Stellung.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern hat die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Bremen ins Internet eingestellt.

Link zum Bericht