Athleten trafen Stars von Profi-Teams

Veröffentlicht am von Hartmut Smikac

Emoji  Basketballspieler
Emoji Basketballspieler
Bild: Aktion Mensch e.V.

Berlin (kobinet) Die Europäische Basketballwoche von Special Olympics Europe/Eurasia in Kooperation mit der Euroleague Basketball und deren One- Team-Programm war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Sie fand bereits zum 14. Mal statt und bietet Special Olympics Athletinnen und Athleten u.a. die Möglichkeit, Euroleague und EuroCup Spiele zu besuchen und die internationalen Basketballstars hautnah zu erleben.

Special Olympics Deutschland (SOD) hatte dazu in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden zwölf Aktionen für basketballbegeisterte Athletinnen und Athleten organisiert. Insgesamt wurden in diesem Jahr europaweit in 35 Ländern rund 250 Veranstaltungen für ca. 19.000 Athletinnen und Athleten sowie Unified Partner durchgeführt.

In Deutschland wurde zum Auftakt am 25.November das inklusive Basketballturnier in Nürnberg veranstaltet, bei dem rund 400 Basketballerinnen und Basketballer in fairen Wettbewerben gegeneinander antraten. Am 29. November war die Mannschaft der SBR Handicapsportler aus Rosenheim zu Gast beim TSV Wasserburg. Neben dem gemeinsamen Einlaufen mit der Damenmannschaft war auch das Einlagenspiel der Rosenheimer in der Halbzeitpause ein großes Highlight.

Weiter ging es am 2. Dezember mit dem Spielbesuch bei den BC Blue Dolphins für die Athletinnen und Athleten des Handicap Teams des BC Marburg, die auch das Basketballabzeichen erwarben. Andere Athletinnen und Athleten waren zum Heimspiel der MHP Riesen Ludwigsburg eingeladen. Ein weiteres Highlight wird am 19. Dezember der Spielbesuch beim EuroCup Spiel des FC Bayern München im Audi Dome sein. Am ersten Dezember-Wochenende konnten Athletinnen und Athleten aus Thüringen das Spiel der Oettinger Rockets Gotha vs. Fraport Skyliner Frankfurt besuchen. Zuvor hatten sie schon zusammen mit Nachwuchsbasketballern von den Oettinger Rockets trainiert. Das große Erlebnis, gemeinsam mit ihren Idolen Körbe zu werfen, wird keine einmalige Aktion bleiben, denn die Kooperation soll nun auch im Alltag fortgesetzt werden.

Alle Aktionen im Rahmen der Europäischen Basketballwoche sind auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.