Österreichs Regierungsprogramm

Veröffentlicht am von Franz Schmahl

Grafik zeigt Banner von BIZEPS
Grafik zeigt Banner von BIZEPS
Bild: BIZEPS

Wien (kobinet) In Österreich regieren jetzt die bürgerlich-konservative ÖVP und die rechtspopulistische FPÖ. Die Absichtserklärungen der neuen Regierung werden diskutiert, nachdem BIZEPS unkommentierte Auszüge jener Textstellen aus dem rund 180-seitigen Regierungsprogramm veröffentlichte, die für behinderte Menschen von besonderem Interesse sind.

Bei den Wahlen am 15. Oktober war die Österreichische Volkspartei als Sieger hervorgegangen, die seit 2007 Teil einer von einem sozialdemokratischen Kanzler durchgehend geführten großen Koalition war. Kurz vor den Wahlen beschloss das Parlament unter Zustimmung aller Parteien ein Inklusionspaket, für das sich die Behindertenverbände eingesetzt haben.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.