Barrrierefrei durch München

Veröffentlicht am von Franz Schmahl

Tourismusbroschüre auf dem Marienplatz vorgestellt
Tourismusbroschüre auf dem Marienplatz vorgestellt
Bild: Behindertenbeirat München

München (kobinet) Die Tourismusbroschüre „Barrierefrei durch München – Ein Wegweiser für Gäste und Einheimische" ist in 6. Auflage erschienen. Der Facharbeitskreis Tourismus im Behindertenbeirat der bayerischen Landeshauptstadt hat sein 164 Seiten starkes Werk zum Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz vorgestellt.

Erstmals zeigt die Neuauflage mit Piktogrammen, für welche Behinderungsart die Angaben relevant sind. Die Gliederung in Verkehrsmittel mit S- und U-Bahnplan, Unterkünfte, Gaststätten, Toiletten, Freizeitangebote, Kunst und Kultur, medizinische Angebote und einen Serviceteil erleichtert den Überblick. Für Menschen mit Seh- und Hörbeeinträchtigungen wurden spezielle Rubriken eingerichtet. Die Umschlagrückseite zeigt einen Innenstadtplan mit Angaben zur Bodenbeschaffenheit für mobilitätseingeschränkte Menschen.

Mehr auf www.behindertenbeirat-muenchen.de

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.