Mit dabei bei der Landesmedienanstalt Thüringen

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Maik Nothnagel
Maik Nothnagel
Bild: DIE LINKE Thüringen

Erfurt (kobinet) Der behindertenpolitisch langjährig aktive Thüringer Maik Nothnagel ist neues Mitglied in der Versammlung der Landesmedienanstalt Thüringen (TLM). Der Vorsitzende der Versammlung, Johannes Haak, begrüßte Maik Nothnagel als neues Mitglied in der TLM-Versammlung. Maik Nothnagel und Gottfried Schugens teilen sich in der VII. Amtsperiode den Sitz der Verbände der Kriegsopfer, Wehrdienstgeschädigten und Sozialrentner in der TLM-Versammlung. Gottfried Schugens wird nun turnusgemäß nach Ablauf der ersten Hälfte der Amtszeit von Maik Nothnagel abgelöst. Er wird im Haushaltsausschuss mitarbeiten.

Die Versammlung der TLM setzt sich aus Vertretern/innen wichtiger gesellschaftlicher Gruppen und Organisationen zusammen, die innerhalb ihres Zuständigkeitsbereiches die Interessen der Allgemeinheit vertreten und ehrenamtlich tätig sind. Näheres kann unter www.tlm.de (unter der Rubrik: Die TLM/Organisation) nachgelesen werden.