Wo Anderssein kein Unterschied macht

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Birger Höhn im Grazer Sommercamp
Birger Höhn im Grazer Sommercamp
Bild: kobinet/omp

Dresden (kobinet) "Der Autist Birger Höhn kämpft für eine Gesellschaft, in der Anderssein keinen Unterschied macht." So fasst der Journalist Henry Berndt das Engagement von Birger Höhn in einem Bericht der Sächsischen Zeitung unter der Überschrift "Kein Birger zweiter Klasse" zusammen. Der Buchautor und Inklusioinsbotschafter Birger Höhn hat die kobinet-nachrichten auf das aus seiner Sicht "wunderschöne Portrait über mich" hingewiesen, das nun in der Sächsischen Zeitung erschienen ist.

Link zum Bericht über Birger Höhn in der Sächsischen Zeitung vom 30. Januar 2018