Grenzenlos auf dem Weg zur Inklusion in Mülheim

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Logo: Grenzenlos: Auf dem Weg zur Inklusion Grenzen überwinden
Logo: Grenzenlos: Auf dem Weg zur Inklusion Grenzen überwinden
Bild: VBGS

Mülheim an der Ruhr (kobinet) "GRENZENLOS auf dem Weg zur Inklusion mit Musik und Tanz Grenzen überwinden", so lautet der Titel einer Veranstaltung, die am 9. Februar um 19.00 Uhr im Festsaal der Stadthalle Mülheim an der Ruhr stattfindet. Darauf hat der Inklusionsbotschafter Alfred Beyer hingewiesen. Der Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport Mülheim an der Ruhr e.V. führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der in der Behindertenarbeit tätigen Vereinigungen (AGB) und der Stadtwache durch. 

Das Motto der Veranstaltung lautet: "Ob jung – ob alt, ob dick – ob dünn, ob hell – ob dunkel, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, egal aus welcher Nation. ALLE feiern gemeinsam“

Ganz im Sinne der närrischen Zeit, sind Kostüme erwünscht, wie es in der Ankündigung heißt. Kostenlose Eintrittskarten sind telefonisch unter 0208-9957 085 erhältlich.

Link zu weiteren Infos