Was kann und soll kobinet?

Veröffentlicht am von Kobinet

Hubbe-Cartoon zeigt kobinet-Macher und Konkurrenzleser
Hubbe-Cartoon zeigt kobinet-Macher und Konkurrenzleser © Phil Hubbe

Duderstadt (kobinet) In dem gestern in Duderstadt eröffneten Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben wird auch über Anregungen von Leserinnen und Lesern für einen tagesaktuellen und politisch unabhängigen Nachrichtendienst diskutiert. Im Leserbriefforum von kobinet kann jeder mitmachen und seine Kritiken an der bisherigen wie Wünsche für die künftige Arbeit äußern.

"Die kobinet-nachrichten leben von der Mitarbeit ihrer Leserinnen und Leser. Darum freuen wir uns über jede aktuelle Information, die es wert ist, für einen wachsenden Kreis von Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde verbreitet zu werden", so kobinet-Vorsitzender Ottmar Miles-Paul. Zusammen mit Martin Ladstätter aus Wien und Rolf Barthel aus Berlin wird er morgen in Duderstadt das Gespräch über die Ziele, Möglichkeiten und vielleicht auch Grenzen dieses Nachrichtendienstes führen. sch