Barrierefreie Busse zum Flughafen Frankfurt-Hahn

Veröffentlicht am von Kobinet

Bussymbol
Bussymbol © Kobinet

Mainz (kobinet) Im Rahmen einer Zielvereinbarung zwischen den Verbänden behinderter Menschen und dem Busunternehmen BOHR Omnibus GmbH sowie der Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH (ORN) wurde der barrierefreie Shuttleverkehr zum Flughafen Frankfurt-Hahn geregelt. Hierfür werden Busse eingesetzt, die auch Rollstuhlnutzerinnen und nutzern eine barrierefreie Fahrt vom und zum Flughafen Frankfurt-Hahn ermöglichen.

Zu Beginn der diesjährigen Reisesaison werden diese Angebote von den Zielvereinbarungspartnern im Rahmen einer Präsentation vorgestellt. Die Präsentation findet gemeinsam mit dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz, Ottmar Miles-Paul, und der Behindertenbeauftragten der Stadt Mainz, Marita Boos-Waidosch, am 20. März von 11.00 bis 12.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz des Hauptbahnhofs in Mainz statt. moh