Neuer Newsletter zu Behindertenrechts-Klagen in englisch

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Foto zeigt Dr. Adolf Ratzka
Foto zeigt Dr. Adolf Ratzka
Bild:

Stockholm (kobinet) Dr. Adolf Ratzka vom Independent Living Institute in Stockholm plant den Aufbau und die Verbreitung eines internationalen Newsletters zu Behindertenrechtsklagen in englischer Sprache. Wer daran interessiert ist, kann sich bereits jetzt in das Formular zur Aufnahme in den Verteiler für den kostenlosen Newsletter eintragen, wie Dr. Adolf Ratzka den kobinet-Nachrichten mitteilte.

In der Ankündigung für den neuen Newsletter beschreibt Dr. Adolf Ratzka die derzeitige Situation so, dass zwar viele Gesetze und Regelungen, wie beispielsweise zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in vielen Ländern der Welt verabschiedet werden. Aber in nur sehr wenigen Ländern gäbe es Organisationen, die diese Rechte auch konsequent und effektiv einklagen, wo dies nötig ist. Mittels dieses Newsletters sollen derartige Klagen und deren Ergebnisse international bekannt gemacht und ein Austausch dazu in Gang gesetzt werden.

Link zur Eintragung in die Abonnentenliste für den Newsletter